Home
[ bjoern-matzke.de ]
Google News

 
Björn's Literaturecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Björn Matzke   
Freitag, den 13. August 2010 um 10:17 Uhr

Sind Sie eine Leseratte,

oder ist das Lesen von Belletristik für Sie reine Zeitverschwendung? Für mich gehört die Literatur schon mein Leben lang zu meinen favorisierten Medien. Es gab aber eine Zeit, in der ich das Lesen von 'Unterhaltungsliteratur' für reine Zeitverschwendung hielt. Klar, die meisten Bücher taugen zum Feuer machen mehr, als der Befriedigung des Geistes und der Wissbegier, aber eben nicht alle.....

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. März 2011 um 13:34 Uhr
Weiterlesen...
 
Kosmologie PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Björn Matzke   
Samstag, den 15. Mai 2010 um 23:34 Uhr

Zur "wahren" Physik

Nach dem positivistisch mechanischem Denken des 19. Jahrhunderts brachte uns das 20. Jahrhundert die Quanten- und Wellenmechanik mit ihren statistischen und ganzheitlichen Aussagen. Zwar glauben auch heute noch viele Nichtphysiker den physikalischen Welterklärungen, und doch wächst auch Skepsis. Noch bis in die 50 er Jahre dieses Jahrhunderts herrschte allgemein die Auffassung, daß die Physik die Welt besonders realistische darstellt. Die Atombombe beendete den zweiten Weltkrieg mit der vollen Macht, die die Physik den Technikern und Militärs gab. Der Flug des Menschen zum Mond, aber auch die Alltagstechnik wurden als Erfolge der Physik gewertet. Weitverbreitet herrscht die Meinung, daß die Physik die Welt prinzipiell vollständig erklären kann, zumindest bei den meisten Nicht- Physikern. Und es wurde bis auf den heutigen Tag immer mehr möglich, durch die naturwissenschaftliche Methode der schrittweisen Verbesserung bestehender Dinge aber auch benutzter Denkmodelle.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. März 2011 um 13:13 Uhr
Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karl Naumann   
Sonntag, den 10. April 2011 um 08:58 Uhr

Die Benutzeranmeldungen müssen binnen 24 Std. aktiviert werden!


Unzählige Benutzeranmeldungen die nicht durch die System-E-Mail aktiviert wurden, verweisen teilweise viele Monate in unserer Registrierung und müllen dieselbige zu. Deshalb werden Neuregistrierungen die nicht binnen 24 Stunden aktiviert werden, wieder gelöscht.


Vielen Dank für Ihr Verständnis


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 11:51 Uhr
 
Die Physik der Unsterblichkeit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Björn Matzke   
Sonntag, den 27. Juni 2010 um 10:06 Uhr

"Die Physik der Unsterblichkeit"

Ein Buch von F.Tipler als Ausgangspunkt.
Ist Theologie wirklich ein Teilgebiet der Physik, wie Tipler schreibt?

Gedanken und Material zu diesem Thema von P. Krahmer

1. Kosmologie und anthropisches Weltbild

Das anthropische Welbild wurde in den siebziger Jahren von Robert DICKE begründet. Welche Bedingungen muß ein Kosmos erfüllen, daß er eine Lebensform hervorbringt, die ihn erkennen kann? Kosmos - Mensch - Naturgesetze sind dabei eng verwoben. Es ist sehr unwahrscheinlich, daß auf einem Planeten Leben entstehen kann. So rechnen die meisten Astronomen mit nur 80 000 Zivilisationen in unserer Galaxis mit 100 Milliarden Sonnen (1 : 10 Millionen). Selbst kleinste Änderungen an den Naturgesetzen bewirken vollkommen andere Universen, in denen Leben, ja meist nicht einmal Materie, die Chance haben sich zu entwickeln.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. März 2011 um 13:09 Uhr
Weiterlesen...
 
 

Anmeldung




IP
Banner